Feuerwehrgerätehaus Löschbezirke Auersmacher und Sitterswald 
Sitterswalder Str. 71
66271 Kleinblittersdorf

Feuerwehrgerätehaus Löschbezirke Auersmacher a.D.
St.-Barbara-Str. 27a
66271 Kleinblittersdorf

 

Das alte Gerätehaus des Löschbezirks wurde im Jahre 1962/63 erbaut und wurde 1986/87 um einen Anbau erweitert bzw. saniert. Der Anbau war notwendig geworden, weil es aus sicherheitstechnischen Gründen nicht mehr tragbar gewesen war, dass die Feuerwehrkameraden sich in dem beengten Raum um die Feuerwehrfahrzeuge herum für die anfallenden Einsätze/Übungen umkleiden mussten. Im Zuge dieses Umbaus wurde unter anderem im Schlauchturm eine kleine Küche (1. OG) und eine Heizung (EG) eingebaut, da dieser durch die Verwendung von neuartigen Schlauchmaterialien, die nach den Einsätzen nicht mehr getrocknet werden mussten, überflüssig geworden war. Um die Funktion des Gebäudes nach außen hin erkennbar zu lassen, wurde der Turm über dem Dach nicht abgetragen. Alle Umbaumaßnahmen am Gerätehaus wurden durch die tatkräftige Unterstützung der Feuerwehrkameraden unter Einsatz von vielen freiwilligen Helferstunden realisiert. Durch die stetig steigenden Ansprüche an eine Feuerwehr und die nach wie vor engen Platzverhältnisse im und um das Gerätehaus wurde im Zeitraum 2015 bis 2017 ein neues und gemeinsames Feuerwehrgerätehaus der Löschbezirke Auersmacher und Sitterswald am Standort Sitterswalder Str. 71 in Auersmacher errichtet. 

 

 

zum Seitenanfang